Die Osteria Nostrana befindet sich in der beliebten Feriendestination Ascona am Lago Maggiore, direkt an der berühmten Piazza an der Seepromenade. Das Traditionslokal strahlt mit seiner speziellen, über die Jahrzehnte gewachsenen und geschmackvollen Inneneinrichtung mit unzähligen Bildern, Fotos und Objekten eine einmalige und unverwechselbare Atmosphäre aus. Die Aussenterrasse bietet ganzjährig wunderbare Ausblicke über die Flaniermeile und den See - Entspannung pur…Herzlich Willkommen in der Osteria Nostrana!

Das breitgefächerte kulinarische Angebot der Osteria Nostrana ist auf die italienische und mediterrane Küche ausgerichtet. Zusammen mit einer grossen Auswahl von Weinen aus dem Tessin und Italien sorgen Pasta-Spezialitäten, traditionelle Fleischgerichte, köstliche Pizza aus dem Holzofen aber auch verschiedene regionale und saisonale Spezialitäten und hauseigene Desserts für wahre Gaumenfreuden und machen den Besuch im Nostrana zu einem unvergesslichen Erlebnis. Buon appetito!

Team

Riccardo Suriano

Geschäftsführer
Email

Giovanni Molinari

Stellvertreter
Email

Maurizio Cantone

Stellvertreter
Email

Mauro Borotti

Küchenchef
Email

Marco Sottemano

Sous-Chef Küche
Email

Marco Tagliabue

Sous-Chef Küche
Email

Riccardo Suriano

Geschäftsführer
Email

Giovanni Molinari

Stellvertreter
Email

Maurizio Cantone

Stellvertreter
Email

Mauro Borotti

Küchenchef
Email

Marco Sottemano

Sous-Chef Küche
Email

Marco Tagliabue

Sous-Chef Küche
Email

Fred Feldpausch

Das Grotto Broggini in Losone, die Osteria Nostrana in Ascona und das Ristorante Sensi in Muralto bilden zusammen die Ristoranti Fred Feldpausch. Das grösste Gastro-Unternehmen des Tessins mit rund 140 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wurde in den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts vom Unternehmer Fred P. Feldpausch (91) gegründet, welcher aufgrund seiner pionierhaften Leistungen in der Gastronomie und seiner menschlichen Qualitäten weit über die Branche und das Tessin hinaus bekannt und geschätzt ist. Erfahren Sie mehr über Fred P. Feldpausch: